Probleme und Blockaden in Ressourcen verwandeln

Wie oft versuchen wir, negative Gefühle, Gedanken, Blockaden zu verdrängen, zu bekämpfen, „wegzumachen“. Mit welchem Erfolg?

Immer, wenn Du in die innere Haltung des Widerstands gehst, verstärkst Du das Problem, die Emotion, die Blockade. „What your resist, persists“.

Ich schlage eine andere Möglichkeit vor:

Nimm das wahr, was Dich nervt, Dich ankotzt, das Gefühl, die Emotion, die Du nicht haben wolltest – Deine Gedanken über Dich selbst, die Welt oder Andere – Dein Verhalten, das Dich an Dir stört … und versuche NICHT, es zu verändern.

Du hast richtig gelesen.

probleme-sind-ressourcen

Versuche EINMAL etwas anderes.

Du nimmst jetzt wahr, was sich gerade zeigt. Sei es Wut, Bedauern, Reue, Angst oder Trauer – fühle es im Körper, im Kopf oder wo es sich gerade zeigt.

Gib dem Gefühl Raum im Körper … noch mehr: Nimm genau wahr, sei neugierig!

  • Wo im Körper zeigt es sich genau?
  • Wo spürst Du die Emotion am stärksten?
  • Wie zeigt sich das Problem oder Gefühl – durch Druck, Würgen, Schwere … oder wie sonst noch?

Und jetzt lass es einfach so sein.

Nächster Schritt: Bring Achtsamkeit hinein.

Nimm Deinen Körper wahr. Du spürst die Emotionen, Gedanken und gleichzeitig Deine Fußsohlen … Deinen ganzen Fuß. Fühle aufwärts bis zum Bauch, nimm Dein Zentrum im Bauch wahr … Deinen Brustkorb. Wandere mit Deiner Aufmerksamkeit höher im Körper … vom Herzraum bis in die Hände – und in den Kopf.

Während Du bei dem Problem bleibst. Gleichzeitig.

Du willst das Gefühl nicht ändern, sondern gibst ihm Raum.

Es ist ein Teil von Dir, und indem Du ihn annimmst, nimmst Du Dich selbst an.
Spüre, was das mit Dir macht …

Bringe ab jetzt dieses Körperbewusstsein in Deine Probleme, Auseinandersetzungen und Emotionen.

Halte sie wie eine Mutter ihr Baby oder der Krieger das Schwert. Wie eine wertvolle Ressource – die jedes Problem, jede Emotion, jede Blockade im tiefsten Innern auch ist.

(Fortsetzung folgt)

About Thomas Fuchs

Geboren 1968 in Berlin Gelebt bis jetzt in Leipzig und Paris Stationen: Elektrotechnik - Internationaler Vertrieb - Flirtcoach - Lifecoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.