Unbändige Freude erleben …

Stell Dir vor, Du wärst Tag und Nacht in einem Zustand der Vorfreude – so wie als Kind, wenn Weihnachten vor der Tür stand oder Dein Geburtstag. So wie während Deiner ersten Liebe … Deinem ersten Gehaltszettel – und allem davon zusammen und zugleich.

Du kannst diesen Zustand JETZT erfahren und halten.

Nimm Dir vor, heute 3 positive Überraschungen zu erleben. Große oder kleine Wunder.

Du kannst auch eine andere Zahl nehmen – ich nehme meistens sieben, und lande z.B. bei 12. Aber drei ist gut für den Anfang.

Dazu ist nur eins notwendig: Dein Glaube – besser ausgedrückt, Dein Wissen – dass es funktioniert. Naja, und etwas Ausdauer … das über den Tag durchzuhalten.

Das ist alles.

Unbändige Vorfreude

Ich zähle dabei alles: geplante und ungeplante Sachen. Zum Beispiel …

  • Ich komme spontan – ohne Grund – in eine positive Stimmung, z.B. Freude, Mitgefühl, Liebe
  • Eine Begegnung – das kann nur ein Augenkontakt sein – die mir gute Laune bringt
  • Eine scheinbar negatives oder neutrales Ereignis, das mir aber eine unerwartete Erkenntnis bringt
  • Ein Freund ruft an oder schreibt eine Nachricht … die mich berührt oder freut
  • Alles, das ich sehe oder fühle, und das mich in eine positive Stimmung bringt

Wenn Du Dir nicht sicher bist – frage Dein Herz.

Probiere es aus. Erzähle am Anfang niemandem davon.

Genieße die unbändige Vorfreude, die mit dieser Übung einhergeht.

Yeah! 😉

About Thomas Fuchs

Geboren 1968 in Berlin Gelebt bis jetzt in Leipzig und Paris Stationen: Elektrotechnik - Internationaler Vertrieb - Flirtcoach - Lifecoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.